Verkehrsausschuss der IHK zu Gast in der Fuhrgewerbe-Innung

Am 18.03.2014 konnte der Innungsvorsitzende Ulrich Schulz den Verkehrsausschuss der IHK Berlin als Gast im Haus der Fuhrgewerbe-Innung in der Hedemannstraße 13 begrüßen. Der Fachgruppensprecher Ver- und Entsorgung/Bau, Bernhard Lemmé, der zugleich stellvertretender Vorsitzender des IHK-Verkehrsausschusses ist, leitete die Zusammenkunft. Die rund 30 anwesenden Ausschussmitglieder und Gäste erörterten den Entwurf des Berliner Lärmaktionsplans und die Auffassungen der Wirtschaft dazu, Wirtschaftsverkehrs-Projekte aus dem Schaufenster Elektromobilität Berlin-Brandenburg sowie das Thema Stadtentwicklungskonzept 2030. Informiert wurde ferner über die neu eingerichtete Verbundberatung der Berliner IHK in Sachen Berufsausbildung.

weiterlesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok