Terminkalender

Dienstag, 27. Februar 2018
  • Informationsveranstaltung "Ausbildung - ein geeigneter Weg um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken?
    Mittwoch, 14. Februar 2018, in der Zeit von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

    Wie Sie wissen, hat die Fuhrgewerbe-Innung in den vergangenen Jahren ihr Engagement in dem Bereich Aus- und Weiterbildung noch mehr intensiviert.

     

    Unser Anspruch ist es, sowohl die Jugendlichen als auch die Pädagogen und Eltern über die zahlreichen Ausbildungsberufe in den von uns vertretenen Gewerbezweigen zu informieren und unsere Mitgliedsbetriebe somit aktiv bei der Suche nach Auszubildenden zu unterstützen.

     

    Vor diesem Hintergrund freuen wir uns sehr, Sie zu unserer Informationsveranstaltung „Ausbildung – ein geeigneter Weg um den Fachkräftemangel entgegenzuwirken?“ einzuladen, welche am  

     

    Montag, dem 23. April 2018, 15.30 Uhr

    im Haus der Fuhrgewerbe-Innung

    Hedemannstraße 13, 10969 Berlin

     

    stattfindet.

     

    Die Veranstaltung richtet sich sowohl an die Mitgliedsbetriebe die bereits ausbilden, als auch an die Unternehmen, die sich mit dem Gedanken tragen, erstmals in ihrem Unternehmen auszubilden.

     

    Folgenden Themen stehen auf der Tagesordnung:

     

    1.         Vorstellung der aktuellen Ausbildungsbemühungen seitens der Fuhrgewerbe-Innung (Messebesuche, Jobbörsen etc.)

    2.         IHK Berlin berichtet über die aktuelle Ausbildungsplatzsituation in Berlin und aktuelle Projekte sowie über die notwendigen Voraussetzungen um als Ausbildungsbetrieb anerkannt zu werden, Referent: Jakob Schmachtel

    3.         Die Brandenburger IHK´n stellen sich und die aktuelle Lage am Ausbildungsmarkt und ggf. aktuelle Projekte vor. Hierzu begrüßen wir von der IHK Potsdam Eike Albrecht, von der IHK Cottbus Katrin Nicolaus, von der IHK Ostbrandenburg Silke Hartwig

    4.         Verbundausbildung – Ausbildung light? und Möglichkeiten der betrieblichen Ausbildungsförderung – Referentin: Marina Konieczny, Verbundberatung/Duale

    Ausbildung Berlin

    5.         Vorstellung des Berliner Ausbildungsmodells BAM, Referent: Paul Tscherch, Oberstufenzentrum Bürowirtschaft und Verwaltung

    6.         Vorstellung SchulePlus – Ein Weg der modernen Berufsorientierung, Referentin: Anna Maria Friedrich, SchulePlus GmbH

    7.         Vorstellung von One Week Experience – Eine authentische Berufsorientierung. Referentin: Josephine Diallo, OWO One Week Opportunities UG

    8.         Möglichkeiten der Rekrutierung von Auszubildenden in Spanien,   Referent: Thomas Löser, B4M Bridge4Mobility

    9.         Verschiedenes/Erfahrungsaustausch

     

    Für Ihr leibliches Wohl während der Informationsveranstaltung ist gesorgt.

     

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unserer Einladung folgen und bitten Sie uns  mittels beigefügter Rückantwort oder per Mail (info@fuhrgewerbe-Innung.de) bis Freitag, den 06. April 2018 mitzuteilen, wenn Sie sich und/oder Mitarbeiter Ihres Unternehmens zur Informationsveranstaltung anmelden möchten.

     

     

  • Fachgruppenversammlung Personenverkehr
    Dienstag, 27. Februar 2018, in der Zeit von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

    Hiermit laden wir Sie herzlich ein zu unserer nächsten

     

    Versammlung der Fachgruppe Personenverkehr/Sparte Omnibus

    am Dienstag, dem 27. Februar 2018, 15.00 Uhr

    im Haus der Fuhrgewerbe-Innung

    Hedemannstraße 13, 10969 Berlin

     

     Folgenden Themen stehen auf der Tagesordnung:

     

    1.                  Mitarbeiterschulung auf außergewöhnliche Weise - Frau Martina Schmitz, Geschäftsführerin der syn.energy GmbH, Kommunikationstraining I Personalentwicklung (Hameln) stellt ein originelles Modell    

                         (interaktives Planspiel) der Busfahrer-Schulung vor

    2.                  Das neue Reisevertragsrecht – Tobias Kothy, Referent Recht und Wirtschaft erläutert wesentliche Eckpunkte des am 01.07.2018 wirksam werdenden Reisevertragsrechts

    3.                  green-zones.eu -  App-Lösung für Europäische Umweltzonen und Feinstaubplaketten, Vorstellung einer Software-Lösung durch den Geschäftsführer Michael Kroehnert  

    4.                  Verschiedenes  (Datenschutzgrundverordnung, Qualifizierungsprojekt MITRA, Berufsausbildungsinitiative der Innung)

     

    Bitte teilen Sie uns bis Freitag, den 16. Februar 2018 mit, wenn Sie sich und/oder Mitarbeiter Ihres Unternehmens zur Zusammenkunft anmelden möchten.

     

    hier gibt es weitere Infos: Fachgruppenversammlung Personenverkehr

     

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen