Terminkalender

Freitag, 13. Oktober 2017
  • 1. Tag Fortbildungslehrgang im Abfallrecht (13./14. Oktober 2017)
    Freitag, 13. Oktober 2017, in der Zeit von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

    Zum Nachweis der Fachkunde wird für die verantwortliche Person nach § 9 der Entsorgungsfachbetriebeverordnung bzw. § 4 und § 5 Anzeige- und Erlaubnisverordnung (AbfAEV) die Teilnahme an einem von der zuständigen Behörde anerkannten Fachkundelehrgang (Grundlehrgang) vorgeschrieben. Dieser Lehrgang ist regelmäßig durch Fortbildungsschulungen (Fortbildungslehrgänge) zu ergänzen.

    Im Sinne o.g. Vorschriften sind daher verantwortliche Personen (Unternehmer bzw. Mitarbeiter, die mit der Leitung und Beaufsichtigung eines Entsorgungsunternehmens betraut sind) verpflichtet,

    • alle zwei Jahre, wenn es sich um einen zertifizierten Entsorgungsfachbetrieb handelt
    • alle drei Jahre, wenn das Unternehmen über eine Beförderungserlaubnis entsprechend § 54 KrWG verfügt

    an einer behördlich anerkannten Fortbildungsschulung von mindestens 15 Unterrichtseinheiten teilzunehmen.

     

    Die Lehrgangsgebühr beträgt 335,00 € zzgl. 19 % USt (63,65 €), mithin insgesamt 398,65 € und beinhaltet Lehrgangsmaterial und Verpflegung.

     

  • Güterkraftverkehrslehrgang Crash-Kurs (09.10.2017 bis 20.10.2017)
    Freitag, 13. Oktober 2017, in der Zeit von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

    Seit vielen Jahren bereitet die FGIBB Service GmbH Kursteilnehmer auf die IHK Sachkundeprüfung vor.

    Angelehnt an die vorgeschriebenen Prüfungssachgebiete werden u.a. folgende Themen unterrichtet:

    • Recht (Arbeits- und Sozialrecht, Güterkraftverkehrsrecht, Straßenverkehrsrecht, Gefahrgutrecht etc.),
    • Kaufmännische und finanzielle Verwaltung des Betriebes,
    • Grenzüberschreitender Güterkraftverkehr,
    • Technische Normen und technischer Betrieb,
    • Straßenverkehrssicherheit
    • Der Umgang mit dem digitalen Tachografen etc.

    Bezogen auf die im Unterricht behandelten Themen erhalten die Kursteilnehmer am ersten Unterrichtstag ein Exemplar des im AKS Verlag erschienenen Lehrbuchs: "Vorbereitung auf die IHK Fachkundeprüfung Güterverkehr", welches im Lehrgangsentgelt bereits enthalten ist.

    Dieses beinhaltet den prüfungsrelevanten Stoff in übersichtlicher Form und hat viele Generationen von Prüflingen erfolgreich auf die IHK-Fachkundeprüfung vorbereitet. Es eignet sich zudem hervorragend als Nachschlagewerk für die betriebliche Praxis.

    Im Anschluss an den prüfungsvorbereitenden Lehrgang ist das Ablegen der Sachkundeprüfung im Güterkraftverkehr vor der für Sie zuständigen IHK (Zuständigkeit richtet sich nach dem Wohnort des Prüflings) vorgesehen.

    Die von uns anberaumten Lehrgangstermine orientieren sich stets an den Prüfungsterminen der IHK Berlin.

    Weitere Details zum Ablauf und Inhalt der Prüfung finden Sie auf der Homepage der IHK unter https://www.ihk-berlin.de/recht_und_steuern/Sach-_und_Fachkundepruefung/HTML-Verlinkungen_Verkehr/Fachkunde_Gueterkraftverkehr/2265110

    Diese angebotene Kurs-Variante richtet sich an Teilnehmer, die die Möglichkeit haben, zwei Wochen hintereinander an diesem prüfungsvorbereitenden Lehrgang zur Sachkundeprüfung im Güterkraftverkehr teilzunehmen. Eine Unterrichtseinheit umfasst 8 Stunden und wird jeweils von montags bis freitags durchgeführt. Die Gesamtlänge des Lehrgangs erstreckt sich hierbei auf die Dauer von 2 Wochen (hintereinander). Die Lehrgangsgebühr beträgt für diese Kurs-Variante 634,45 € zzgl. 19 % USt (120,55 €), mithin insgesamt 755,00 € und beinhaltet das bereits angesprochene Lehrmaterial, Tagungsgetränke und Verpflegung. Die IHK-Prüfungsgebühr (bei der IHK Berlin) in Höhe von 175,00 € ist darin nicht enthalten.

    Allgemeine Weiterbildungsmaßnahmen (hierzu zählen auch diese angebotenen prüfungsvorbereitenden Lehrgang zur Fachkundeprüfung im Güterkraftverkehr) von Beschäftigten in Unternehmen des Güterkraftverkehrs mit schweren Nutzfahrzeugen können auf Antrag gegenüber dem BAG gefördert werden. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie über unsere Geschäftsstelle. 

    Möchten Sie einen der angebotenen Lehrgänge besuchen, so verwenden Sie bitte die hinterlegten Anmeldeformulare. 

     

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen